Malteser Social Day 2018 - Vor dem großen Regen noch viel geschafft

Am Freitag, den 21.09.2018 nahm die Karl-Krolopper-Schule wieder erfolgreich an dem Projekt Malteser Social Day teil. Unter tatkräftiger Mithilfe von 13 Mitarbeitern der Commerzbank, 18 Schülern, drei Eltern, einiger Lehrkräfte und dem Schulhausmeister wurden viele Arbeiten zur Verschönerung der Schule durchgeführt. Als es um 14.30h zu regnen begann, war alles fertig: die Uferbepflanzung am Schulteich, die Hochbeete für die Kräuteranzucht und die Neuanlage des Pflanzenbeetes vor der Schule. Hier wurde die Schule sehr gut vom städtischen Bauamt und den Kelsterbacher Kommunalbetrieben unterstützt, die das Gelände vorbereitet und einen sehr schönen Pflanzplan zur Verfügung gestellt hatten. Zusätzlich konnten noch Pflege- und Ausbesserungsarbeiten, wie das Streichen von Holzflächen und das Ausbessern einer Außenwand der Werkstatt vorgenommen werden. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter haben mit den Schülern zusammen gute Teams gebildet und sich an dem Social Day in der Schule sehr wohl gefühlt, nicht zuletzt aufgrund der professionellen Bewirtung durch die Schülerfirma „Pausenkönige“.

Pressetexte vom Malteser Social Day 2018

Zurück