Trommeln statt Weihnachtsessen

Statt sich wie üblich in zu einem gemeinsamen Weihnachtessen im Restaurant zu verabreden und das Jahr ausklingen zu lassen, hat sich das Kollegium der Karl-Krolopper-Schule für einen anderen „Ausklang“ entschieden: unter der fachlichen Anleitung von Frank Vollet von der Escoula de Samba tommelten die Mitarbeiter zusammen. Es war ein herrlich rhythmischer und klangvoller Nachmittag, am Ende wurde sogar gemeinsam ein Samba aufgezeichnet, der beim Hören sofort wieder an die entspannte Stimmung erinnert – insofern auf jeden Fall ein gelungener Ausklang des Jahres.

Zurück