Liebe Leserin, lieber Leser,

Schulleiter: Herr Seeberger
Schulleiter: Herr Seeberger

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr an der Karl-Krolopper-Schule

Mit dem Schuljahr 2017/2018 setzt die Karl-Krolopper-Schule ihre erfolgreiche Arbeit in der Modellregion Inklusive Bildung im Kreis Groß-Gerau fort. Die inlusiven Bildungsangebote an den Allgemeinen Schulen konnten dank der stabilen Ressourcenzuweisung in die Modellregion leicht ausgebaut werden. In diesem Schuljahr setzen wir uns in der Region mit der Weiterentwicklung der Inklusion hin zu einem inklusiven Schulbündnis auseinander. Dabei werden auch Fragen der  Inklusion von Flüchtlingskindern zu beantworten sein.

In der Schule direkt werden ca. 70 Schüler/innen in sechs Lerngruppen unterrichtet und gefördert. Für die erfolgreiche Arbeit der Schule wurde die Schule als "Starke Schule - Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen" ausgezeichnet.  Besonders die sehr gute Netzwerkarbeit und die hohe Übergangsquote haben zu dieser Auszeichnung geführt. Als starke Partner stehen uns dabei die IHK Rhein-Main, die Handwerksammer sowie das Kleeblatt Kelsterbach zur Seite. Kleeblatt und Commerzbank emngagieren sich u.a. als Bildungspaten für unsere Jugendlichen, die vor dem Übergang in Ausbildung stehen.

Auch andere bewährte Projekte laufen indess weiter: am 18.09. wird es am Malteser Social Day wieder zu Begnungen zwischen Schüler/innen, Eltern und Mitarbeitern der Commerzbank kommen, in diesem Jahr wird der Schulzoo neu angelegt.

Zum ersten Mal organisert die Schule ein gemeinsames Schulfrühstück, auch diese Projekt wird von Förderern wie dem Rotary Club und Mainova unterstützt.

Jürgen Seeberger
Schulleiter