"Die Pausenkönige" - Eine Schülerfirma der Karl-Krolopper-Schule

„Mit Wurst oder Käse?“

Muffins

Sobald es zur ersten Pause klingelt, stehen die Schüler und Lehrkräfte der KKS Schlange und wollen sich eines der belegten Brötchen sichern.

Außerdem werden in jeder ersten Pause (außer mittwochs) weitere leckere Kleinigkeiten wie Brezeln, kleine Snacks und Getränke verkauft.

Dienstags gibt es immer ein besonders Angebot für die Schülerschaft, z.B. Croissants, Pizza oder Kuchen.

Aktuelle Angebote und Preise sowie Öffnungszeiten findet ihr hier

Neben dem Kiosk bieten die „Pausenkönige“ ein Catering für Snacks an. So versorgen sie z.B. das Elterncafé mit Muffins, das jeden ersten Dienstag im Montag in der Friedensgemeinde stattfindet.

Auch das Frühstücksbuffet während der Hauptschulprüfungen wurde von der Schülerfirma übernommen.

Wer sind „Die Pausenkönige“?

Die Schülerfirma besteht zurzeit aus zehn Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Praxisklasse, die sich auf die verschiedenen Posten beworben haben. Wer wo mitarbeitet und dafür sorgt, dass alles funktioniert, seht Ihr hier.

Damit alles seine Ordnung hat, hat die Klasse mit ihren Lehrkräften ihre Tätigkeit als Schülerfirma in einer Vereinbarung mit der Schule geregelt. Außerdem hat jeder Mitarbeiter einen Arbeitsvertrag unterschrieben.